Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

11.11.2018 – 08:40

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Edesheim- Raub auf Parkplatz

POL-PDLD: Edesheim- Raub auf Parkplatz
  • Bild-Infos
  • Download

Edesheim (ots)

Am 10.11.2018 gegen 09:40 Uhr hob eine 80-Jährige an einem Geldautomaten in der Staatsstraße Edesheim einen dreistelligen Betrag von ihrem Konto ab. Als sie bereits in ihrem Auto saß, wollte sie das Geld in ihr Geldbörse einsortieren. Hier öffnete ein bislang unbekannter, ca. 30-40-jähriger dunkelhaariger schlanker Mann plötzlich die Fahrertür, sagte mit ausländischem Akzent "Licht Kaputt" und riss ihr das Geld aus der Hand. Danach lief der Mann mit der Beute davon. Die 80-Jährige war so geschockt, dass sie nicht um Hilfe rufen konnte und erst am Nachmittag zu Anzeigenerstattung erschien.

Etwaige Zeugen, die auf dem Parkplatz der Sparkasse oder der unmittelbaren Umgebung etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten sich bei der Polizei Edenkoben unter der Telefonnr.: 06323-955-0 oder via E-Mail: piedenkoben@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323-955 0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau