Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

11.11.2018 – 08:14

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Schlägerei mit verletztem

Vorderweidenthal (ots)

In den Morgenstunden des 11.11.18, gg. 04:30 Uhr und danach, kam es im und vor dem Sportheim zu einer Körperverletzung. Nach ersten Ermittlungen schlug hierbei ein 28 Jahre alter Mann auf einen 20 Jahre alten Heranwachsenden ein. Später soll sich auch der Vater des Beschuldigten eingemischt und ebenfalls auf den Heranwachsenden eingeschlagen haben. Als dieser am Boden lag, wurde er mit Tritten malträtiert, sodass er kurz das Bewusstsein verlor. Er wurde durch das DRK versorgt. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang und den einzelnen Tatbeteiligungen dauern an. Zeugen werden gebeten sich bei der PI Bad Bergzabern zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-93340
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau