PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

11.05.2021 – 15:25

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Wer hat die Eierwerfer gesehen?

Enkenbach-Alsenborn (ots)

Zwei Jugendliche haben am heutigen Vormittag (11. Mai 2021) Eier von einer Brücke am Bahnhof auf die Bundesstraße 48 geworfen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Mindestens ein Ei traf die Windschutzscheibe eines durchfahrenden Autos. Ob noch weitere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden ist unklar. Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Beamten bitten außerdem um Hinweise: Wem sind um 9:30 Uhr zwei Jugendliche auf der Brücke zwischen der Bahnhofstraße und der Rosenhofstraße / Bruchwiesen aufgefallen? Die jungen Männer sind nach dem Eierwurf am Bahnhof in Fahrtrichtung Bonn in einen Zug gestiegen. Sie waren mit weißen Kapuzenpullis, sogenannten Hoodies, bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369 2150 entgegen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys