Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

27.01.2020 – 14:01

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Brand in einem Mehrfamilienhaus geht glimpflich aus

Kaiserslautern-Hohenecken (ots)

Ein 34-jähriger Zeuge ist am frühen Sonntagmorgen durch einen lauten Knall geweckt worden.

Er sah aus dem Fenster und bemerkte Flammen auf einer Terrasse des Nachbarhauses. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. An dem Zweifamilienhaus und im angrenzenden Garten entstand Sachschaden. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz