Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

11.12.2019 – 11:50

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Brand: Schlimmeres verhindert

Rodenbach (Verbandsgemeinde Weilerbach) (ots)

Ein Hausbewohner und sein Nachbar haben am Dienstag in der Waldstraße vermutlich einen größeren Brand verhindert. Der 58-jährige Bewohner bemerkte am späten Abend ein Knistern im Obergeschoss. Als er nachschaute, schlugen Flammen aus einem Verteilerkasten. Der Mann verständigte seinen Nachbarn und gemeinsam gelang es ihnen, das Feuer zu löschen. Vermutlich verhinderten die Männer dadurch einen größeren Brand. Ursache für das Feuer dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Durch den Brand im Verteilerkasten kam es in den Wohnräumen zur Rußablagerung. Der Schaden dürfte mehr als 10.000 Euro betragen. Die Männer blieben unverletzt. Der Hausbewohner wird vorerst bei Verwandten unterkommen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz