Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

04.12.2019 – 11:21

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Betrug beim Autokauf

Kaiserslautern (ots)

Auf einen mutmaßlichen Betrüger ist ein 25-Jähriger hereingefallen. Der Mann entdeckte bereits im Oktober eine Annonce im Internet, darin wurde von privat ein Gebrauchtwagen angeboten. Er einigte sich mit dem Verkäufer auf eine Anzahlung über 100 Euro. Das Geld zahlte der 25-Jährige vereinbarungsgemäß. Bereits am nächsten Tag habe ihm der Verkäufer erklärt, dass er den Wagen doch nicht verkaufe. Die Anzahlung behielt der Verkäufer. Weil bis heute die Rückerstattung nicht erfolgte, entschloss sich der 25-Jährige zur Anzeige bei der Polizei. Die Beamten ermitteln jetzt wegen des Verdachts des Betrugs. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell