Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

17.05.2019 – 14:11

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfall nach Kollaps am Steuer

POL-PPWP: Unfall nach Kollaps am Steuer
  • Bild-Infos
  • Download

Weilerbach (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Gesundheitliche Probleme einer Autofahrerin haben am Donnerstagmorgen in Weilerbach zu einem Unfall geführt, bei dem drei Fahrzeuge sowie eine Blumenanlage beschädigt wurden. Der Gesamtschaden liegt im fünfstelligen Euro-Bereich.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war die 79-jährige Frau am Steuer ihres Wagens kollabiert, als sie gerade den Parkplatz vor dem Friedhof in der Friedenstraße befuhr. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw, fuhr durch ein Rosenbeet und beschädigte zwei parkende Fahrzeuge. Der Sachschaden wird auf insgesamt 10.000 Euro geschätzt.

Der VW Polo der Seniorin sowie ein Opel Astra wurden bei der Kollision so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Die 79-Jährige wurde für weitere ärztliche Untersuchungen und zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz