Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

21.03.2019 – 11:46

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Tasche lockt Diebe an

Weilerbach (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Mit einer weniger schönen Überraschung ist ein Mann in Weilerbach in die neue Woche gestartet. Als der 63-Jährige am frühen Montagmorgen in der Straße "Hüttengärten" zu seinem Auto kam, stellte er fest, dass unbekannte Täter seine Sporttasche aus dem Innenraum gestohlen haben.

Den Wagen hatte der Mann am Sonntagmittag gegen 13 Uhr in Höhe des Hauses Nummer 29 abgestellt - möglicherweise aber nicht verschlossen. Aufbruchspuren wurden an dem Hyundai nicht gefunden. Die Tasche - in der sich lediglich gebrauchte Sportsachen befanden - ist bislang nicht wieder aufgetaucht.

Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 / 369 - 2250 bei der Polizeiinspektion 2 zu melden.

Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang erneut an alle Fahrzeughalter und -nutzer: Lassen Sie nichts im Auto zurück, was Diebe anlocken könnte - egal ob es ein paar Münzen in der Mittelkonsole, der Geldbeutel, ein Handy, das Navi-Gerät oder eine Tasche ist. Von außen ist für die Täter nicht zu erkennen, was sich in der Tasche befindet, deshalb sind für die Langfinger generell alle Arten von Taschen interessant. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz