Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

31.12.2018 – 07:44

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Volltrunken am Straßenverkehr teilgenommen

Enkenbach (ots)

Ein 44 jähriger Mann aus Enkenbach befuhr am Sonntagabend die Donnersbergstraße in Richtung Ortsmitte. An einer Einmündung kollidierte er auf der nicht anspruchsvollen Strecke mit einem Verkehrszeichen am Fahrbahnrand und kam letztlich auf einer Verkehrsinsel zum Stehen. Zeugen gaben an, dass der Mann zuvor bereits deutlich mit Schlangenlinien gefahren sei und auch auf die Gegenfahrbahn gekommen wäre. Durch die eintreffenden Beamten konnte bei dem deutlich alkoholisierten Mann eine Atemalkoholkonzentration von 2,92 Promille festgestellt werden. Der Fahrer des PKW wurde auf die Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Weiterhin wird ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet, der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Am Fahrzeug und den Verkehrszeichen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 700EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung