Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

07.02.2020 – 10:02

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Nach Unfall im Baum gelandet

POL-PDKL: Nach Unfall im Baum gelandet
  • Bild-Infos
  • Download

Falkenstein (Donnersbergkreis) (ots)

Am frühen Freitagmorgen, kurz nach sieben Uhr, hat sich auf der Kreisstraße 37 bei Falkenstein ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignet. Der 79-jährige, alleinbeteiligte Unfallverursacher aus dem Donnersbergkreis befuhr mit seinem grauen Dacia die Kreisstraße in Richtung Wambacherhof. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit im Kurvenbereich kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, rutschte in einen sechs Meter tiefen Graben und verfing sich dort in einem Baum. Die Rettungskräfte befreiten den leichtverletzten Fahrer und brachten ihn vorsorglich ins Krankenhaus. Es entstand Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Die Kreisstraße musste für knapp zwei Stunden vollgesperrt werden. |pirok

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell