Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

21.05.2019 – 16:38

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Fahrzeug nach Wildunfall abgeschleppt

Hundsbach (ots)

Beide Front-Airbags haben bei einem PKW beim Zusammenstoß mit einem Reh ausgelöst. Der Fahrer konnte die Kollision am Montagmorgen auf der K 67 zwischen Hundsbach und Schweinschied nicht verhindern. Der Wagen erfasste das Tier frontal. Das Reh lief allerdings die Böschung hinunter und war nicht mehr zu sehen. Das Fahrzeug war dagegen nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern