PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

09.05.2021 – 10:26

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fahrer

Ludwigswinkel (ots)

Am Samstagmittag, den 08.05.2021 gegen 12:00 Uhr ereignete sich auf der L478 zwischen Fischbach und Rumbach ein Verkehrsunfall zwischen zwei Unfallbeteiligten, bei dem ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro entstand. Ein 61-jähriger Mann aus dem Landkreis Südwestpfalz fuhr mit seinem Toyota aus Fischbach kommend in Richtung Rumbach. Auf der Strecke bildetet sich eine Schlange. In Folge dessen fuhr er ungebremst auf den vorausfahrenden, immer langsamer werdenden Lastkraftwagen des 24-jährigen Fahrers auf. Dieser konnte erst 100 Meter weiter den Lastkraftwagen zum Stillstand bringen, da der 61-Jährige mit seinem PKW weiterhin Vollgas gab. Aufgrund des Zusammenstoßes der beiden Fahrzeuge erlitt der 61-jährige Fahrer Verletzungen und wurde zwecks weiterer ärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Die Ursache, weshalb der 61-Jährige auf das vorausfahrende Fahrzeug aufgefahren ist, ist bislang unbekannt. Diesbezüglich wurden die Ermittlungen aufgenommen. |pidn

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens