Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

03.07.2020 – 10:18

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Autofahrer durch Verkehrsunfall verletzt

POL-PDPS: Autofahrer durch Verkehrsunfall verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Pirmasens (ots)

Gestern gegen 07:05 Uhr wollte eine 39-Jähriger Autofahrer in der Landauer Straße von einer Parklücke aus auf die Fahrbahn und anschließend in Richtung B10 weiterfahren. Beim Versuch in den fließenden Verkehr Einzufahren, übersah der 39-Jährige den 52-Jährigen Bevorrechtigten, der mit seinem Pkw-Gespann die Landauer Straße in Richtung B 10 befuhr. Trotz eines Bremsmanövers konnte der 52-Jährige die Kollision nicht mehr vermeiden. Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo sie letztendlich zum Stehen kamen. Beim Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000,-EUR und der 39-Jährige Autofahrer wurde leicht verletzt. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde der Verletzte in Krankenhaus ver-bracht. Weiterhin drohte Öl der Servolenkung in die Kanalisation zu sickern, weshalb die Feuerwehr PS verständigt wurde. Durch schnelles Einschreiten der Feuerwehr konnte das Einfließen der Betriebsstoffe in den Kanal verhindern werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens