Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

08.06.2019 – 08:37

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Schlägerei zwischen Jugendlichen und Marihuana in der Hosentasche

Münchweiler an der Rodalb (ots)

Am Samstagmorgen gegen 01:37 Uhr kam es in der Hanauer Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen. Zunächst gerieten ein 17- Jähriger und ein bislang noch unbekannter Jugendlicher in einen verbalen Streit. In dessen Verlauf schubste der Unbekannte den 17-Jährigen, sodass dieser zu Boden fiel. Auf dem Boden kam zu einem Gerangel zwischen den beiden Kontrahenten, wobei der 17- Jährige dem Unbekannten mit der Faust gegen dessen Brust schlug. Daraufhin kam dem noch unbekannten Jugendlichen ein 16- Jährige zur Hilfe und trat dem am Boden liegenden 17-Jährigen gegen den Kopf. Ein 45-Jähriger Mann der zufällig die Schlägerei mitbekam, konnte die Streithähne trennen. Danach flüchteten der Unbekannte und der 16- Jährige vom Tatort. Der 45-Jährige Mann konnte nur noch den 16- Jährigen einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei beiden Bekannten Jugendlichen konnten keine nennenswerten sichtbaren Verletzungen festgestellt werden. Ein freiwillig durch den 17-Jährigen durchgeführten Alkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille. Die Beteiligten müssen sich nun wegen wechselseitigen Körperverletzungsdelikten verantworten. In der Nähe des 16-Jährigen konnte durch die Streife Marihuanageruch wahrgenommen werden, weshalb er einer genaueren Personenkontrolle unterzogen wurde. In einer Hosentasche konnte schließlich ein kleines Tütchen mit 1,4g Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Deshalb wurde gegen den 16- Jährige noch zusätzlich eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt ein-geleitet. Zeugen die im Zusammenhang mit der Körperverletzung Beobachtungen gemacht oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331- 520-0 oder per E-Mail pi-pirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens