Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dorsten

14.07.2019 – 22:55

Feuerwehr Dorsten

FW-Dorsten: Schwerer Verkehrsunfall "An der Wienbecke" + + Drei Verletzte

FW-Dorsten: Schwerer Verkehrsunfall "An der Wienbecke" + + Drei Verletzte
  • Bild-Infos
  • Download

Dorsten-Deuten, Am Roten Stein, 17:07 Uhr (ots)

Heute kam es gegen 17:05 Uhr im Einmündungsbereich "An der Wienbecke" Höhe "Am Roten Stein" zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, in dessen Verlauf eine Person schwer und zwei weitere leicht verletzt wurden. Zuvor waren im oben genannten Bereich zwei Pkw miteinander kollidiert, wobei sich anschließend eines der Fahrzeuge überschlug und in einem angrenzenden Feld zum Stillstand kam. Sämtliche Fahrzeuginsassen waren nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und konnten die Kraftfahrzeuge aus eigener Kraft verlassen. Nach der rettungsdienstlichen Versorgung, wurde die schwerverletzte Person einem Krankenhaus in Recklinghausen zugeführt. Die Einsatzkräfte, die vom Löschzug Wulfen und der hauptamtlichen Wache vor Ort waren, unterstützten die Kolleginnen und Kollegen des Rettungsdienstes bei der Versorgung der Patienten, sicherten die Unfallstelle vor Brandgefahren und nahmen im Anschluss auslaufende Betriebsmittel auf. Nach den Rettungsarbeiten unterstützten die Mitglieder des Löschzuges Wulfen mit der Drehleiter die Arbeiten der Polizei, die vor Ort die Unfallaufnahme durchführte. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Straße "An der Wienbecke", als Verbindung zwischen Dorsten und Wulfen, komplett gesperrt werden.(MT)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Pressesprecher
Markus Terwellen
Telefon: 02362 / 66 - 3280
E-Mail: markus.terwellen@dorsten.de

Original-Content von: Feuerwehr Dorsten, übermittelt durch news aktuell