Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

18.01.2019 – 13:39

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher durchsuchen Wohnhaus + Mit Radlader gegen Baum gestoßen

Cuxhaven (ots)

Ergänzung zur Meldung: "Schülerbeförderer absolut fahruntüchtig am Steuer"

Der Polizeibeamte, der die Kinder nach Hause fuhr, schilderte, dass diese offenkundig Spaß an der Fahrt im silber-blauen Polizeifahrzeug hatten. Hinweis: Es saßen insgesamt fünf Kinder in dem Kleinbus (nicht sechs wie zunächst mitgeteilt - im Presseportal bereits geändert).

+++++

Einbrecher durchsuchen Wohnhaus

Geestland. In der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 18 Uhr haben sich bisher unbekannte Täter am gestrigen Donnerstag (17.01.2019) durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in ein Einfamilienhaus im Erlenweg verschafft. In dem Haus durchsuchten die Täter sämtliche Räume und dürften nach ersten Erkenntnissen eine Geldbörse sowie ein MacBook entwendet haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern sowie zu auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Geestland (Tel.: 04743 / 9280) zu wenden.

++++++++++++

Mit Radlader gegen Baum gestoßen

Geestland. Ein 65-jähriger Geestländer befuhr am Donnerstagnachmittag gegen 14:30 Uhr mit einem Radlader die Bahnhofsallee in Debstedt, in Richtung Ortsmitte. Als eine Fahrzeugführerin ordnungsgemäß von links auf die Bahnhofsallee in Richtung Wehden einbog anstatt seine Fahrbahn zu kreuzen, erschrak der 65-Jährige offenkundig und lenkte ruckartig nach rechts. Im dortigen Seitenraum kollidierte der Radlader mit einem Baum. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde nach Polizeikenntnis niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung