PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein mehr verpassen.

08.11.2019 – 11:54

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Zwei Haftbefehle durch die Bundespolizei vollstreckt

Freiburg im Breisgau (ots)

Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann, konnte am Donnerstagmittag durch die Bundespolizei in Freiburg festgenommen werden. Der marokkanische Staatsangehörige konnte sich nicht ausweisen und wurde zur Identitätsfeststellung zum dortigen Bundespolizeirevier verbracht. Eine Überprüfung der Fingerabdrücke ergab, dass gegen den 32-Jährigen zwei Haftbefehle bestanden. Er war vom Amtsgericht Freiburg rechtskräftig wegen Erschleichen von Leistungen und unerlaubten Aufenthalts zu Geldstrafen verurteilt worden. Da der Gesuchte die Geldstrafen von zusammen 1100 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er festgenommen und zur Verbüßung der 110-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Da der Mann nicht im Besitz eines Reisepasses war, wurde durch die Bundespolizei ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Friedrich Blaschke
Telefon: + 49 7628 / 8059 - 102
E-Mail: Friedrich.Blaschke@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein