Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Festnahme durch gemischte Streife

Lörrach (ots) - Durch eine Streife der Gemeinsamen operativen Dienstgruppe (GoD), bestehend aus Bundespolizei und Schweizer Grenzwache, konnte am Dienstagvormittag ein deutscher Staatsangehöriger festgenommen werden, welcher mit Haftbefehl gesucht wurde. Der 52-Jährige wurde in der S6 in Richtung Basel bei Lörrach-Stetten kontrolliert. Dabei stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen den Mann ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Freiburg vorlag. Wegen Erschleichen von Leistungen drohten ihm 40 Tage Haft. Durch einen Bekannten konnte die Geldstrafe in Höhe von 400 Euro beglichen und der 52-Jährige so vor dem Gefängnis bewahrt werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Katharina Keßler
Telefon: 07628 8059-104
E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: