Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Stuttgart mehr verpassen.

23.01.2020 – 10:01

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Festnahme am Heilbronner Hauptbahnhof: Freiheitsstrafe abgewendet

Heilbronn (ots)

Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn haben am Mittwochnachmittag (22.01.2020) gegen 15:00 Uhr einen 58-Jährigen am Heilbronner Hauptbahnhof festgenommen. Die eingesetzten Bundespolizisten hatten zuvor die Identität des rumänischen Staatsangehörigen im Rahmen einer Personenkontrolle festgestellt. Hierbei stellte sich heraus, dass der wohnsitzlose Mann durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth mit einem Vollstreckungshaftbefehl wegen des Erschleichens von Leistungen gesucht wurde. In der Folge verbrachten die Beamten den 58-Jährige zunächst zum Polizeirevier. Da kurze Zeit später ein Bekannter des Festgenommenen die erforderliche Geldstrafe in Höhe von 450,- Euro begleichen konnte, blieb dem 58-Jährigen eine 30-tägige Ersatzfreiheitstrafe letztlich erspart.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeirevier Heilbronn
Dieter Natterer
Telefon: 07131 / 888260 - 31
E-Mail: dieter.natterer@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell