Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

Polizei Essen

POL-E: Essen: Unbekannter Mann schlägt und tritt auf Frau ein - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots)

45309 E-Schonnebeck:

Ein unbekannter Mann soll am Montagabend (19. April), im Essener Stadtteil Schonnebeck, eine Frau verletzt haben. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 19:45 Uhr war eine 30-jährige Essenerin mit ihrem Motorroller auf der Saatbruchstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 27 fuhr sie rechts ran und stellte dort ihr Kraftrad ab. Offenbar geriet sie dort mit einem Passanten aneinander, der sich über ihr Parkverhalten echauffierte. Die beiden stritten sich. Hierbei soll der Unbekannte die Frau mit einem Fußtritt zu Boden gebracht haben. Er trat weiter auf sie ein und schlug sie. Nach der Attacke flüchtete der zirka 30 Jahre alte Mann in unbekannte Richtung. Er ist ungefähr 1,65 Meter groß, dünn und vermutlich Südländer. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Geschehen und/oder dem Flüchtigen machen können. Hinweise bitte an die Essener Polizei unter der Rufnummer 0201/829-0. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Essen
Weitere Storys aus Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen