Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.11.2018 – 09:10

Polizei Aachen

POL-AC: Polizeieinsatz in Kerpen- Manheim (alt) - Polizei räumt besetzte Häuser

Aachen/ Kerpen (ots)

Seit heute Morgen ab 8:45 Uhr räumen Polizeikräfte die widerrechtlich besetzten Häuser in Kerpen- Manheim (alt).

Die Polizei hatte die Besetzer zuvor mehrfach auch mit Lautsprecherdurchsagen dazu aufgefordert, die Gebäude freiwillig zu verlassen. Die Personen kamen den ausgesprochenen Platzverweisen nicht nach und begehen somit eine Straftat gem. § 123 (1) StGB (Hausfriedensbruch; Verweilen trotz Aufforderung).

Bereits im Vorfeld der Räumungsmaßnahmen hatte die RWE Power AG als rechtmäßiger Eigentümer der Gebäude Strafantrag wegen Hausfriedensbruch gestellt.

Die Polizei hat vor Ort eine Medienbetreuungsstelle eingerichtet. Die Beamten der Aachener Pressestelle sind vor Ort und über die Rufnummer 0173 700 68 75 zu erreichen. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell