Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

28.06.2019 – 10:19

Polizei Braunschweig

POL-BS: Exhibitionist am Badesee in Bienrode - Polizei ermittelt

Braunschweig (ots)

27.06.2019, 18.53 Uhr Braunschweig, Waggumer Straße

Wegen einer möglichen sexuellen Handlung vor Kindern ermittelt die Polizei nach einem Vorfall am Donnerstagabend.

Zwei Mädchen im Alter von zehn Jahren zogen sich am Bienroder See nach dem Badebesuch um. Während die Beiden kurze Zeit nackt waren, bemerkten sie einen unbekannten Mann, der etwas entfernt von ihnen unbekleidet stand und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

Die Mädchen flüchteten daraufhin zu der Mutter eines der Mädchen und erzählten ihr das Geschehen. Ein 33-jähriger Mann, der Situation mitbekam, hielt die Person schließlich bis zum Eintreffen der Polizei fest.

In einer ersten Befragung bestritt der 52-jährige Verdächtige die Tat. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung wurde der Beschuldigte entlassen. Ein Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen wurde eingeleitet, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig