Polizei Braunschweig

POL-BS: Erneut Brand in der Weststadt

Braunschweig (ots) - 09.07.2018, 23.28 Uhr Braunschweig, Weststadt

Nach mehreren Gartenlaubenbränden in der vergangenen Woche brannten vier Müllcontainer am späten Montagabend in der Weststadt.

Polizeibeamte hörten von der Dienststelle am Alsterplatz aus Explosionsgeräusche und begaben sich auf die Suche nach der Herkunft. Vor einem Haus in der Emsstraße konnten sie vier brennende Müllcontainer entdecken, die umgehend von der Feuerwehr gelöscht wurden.

Ein 42-jähriger Zeuge meldete, dass er zwei junge Männer gesehen hatte, die fluchtartig weggerannt seien. Ob diese tatsächlich etwas mit dem Brand zu tun haben, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Durch den Brand wurden drei Container komplett zerstört, der vierte schwer beschädigt. Der Gesamtschaden dürfte die 3000,- Euro übersteigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: