PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

01.12.2020 – 12:12

Polizei Bochum

POL-BO: Fünf Randalierer wüten in U-Bahn-Haltestelle - Zeugen gesucht

Bochum (ots)

Randalierer haben in der U-Bahn-Haltestelle "Waldring" an der Bochumer Universitätsstraße Schilder und Mülltonnen beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein Zeuge rief den Polizeinotruf "110" am Sonntag, 29. November. Seiner Schilderung nach hatte eine Gruppe von fünf Männern zwischen 0.15 und 0.50 Uhr in der U-Bahnhaltestelle randaliert und mit einer Metallstange auf Schilder, Mülltonnen und einen Spiegel eingeschlagen. Einige Splitter blieben im Gleisbett liegen. Der U-Bahn-Verkehr wurde jedoch nicht beeinträchtigt.

Die Beamten schrieben eine Anzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Das Verkehrskommissariat bittet unter der Telefonnummer 0234 909-5206 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell