Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

27.09.2020 – 10:47

Polizei Bochum

POL-BO: Raub in der Jugendwohngruppe - schwarz gekleideter Räuber und Zeugen gesucht!

Bochum (ots)

Ein noch nicht ermittelter Krimineller, betrat am 25. September (Samstag gegen 12 Uhr) das Haus einer Jugendwohngruppe an der Hörder Straße in Bochum-Langendreer.

Der ganz in schwarz gekleidete, mit Sonnenbrille sowie Halstuch maskierte Räuber suchte das Büro auf. Bewaffnet mit einem Schlagring nahm er eine verschlossene, weiße Geldkassette an sich und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Die im Büro anwesenden Zeugen waren durch sein Auftreten und das Zeigen des Schlagringes derartig konsterniert, dass eine Gegenwehr ausblieb.

Zusätzlich gaben diese aber an, dass der Gesucht ungefähr 170 bis 175 cm groß ist, eine stabile Figur hat und breitschultrig wirkt, sowie ein Käppi trug. Auf der Sporthose war zumindest an einem Bein ein großes, weißes Schriftzeichen; der Kapuzenpulli hatte eine Aufschrift "Queen" im Rückenbereich.

Die unmittelbare Fahndung im Nahbereich führte noch nicht zum Ergreifen des Räubers.

Hinweise auf den Gesuchten werden zu Bürozeiten im Regionalkommissariat unter der Rufnummer 0234 / 909-8205 entgegengenommen; außerhalb dieser Zeit wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer - 4441 an die Kriminalwache.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell