PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

24.07.2021 – 11:19

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Salach - Fahranfänger fuhr zu schnell und in den Graben

Ulm (ots)

Der 20-jährige Fahranfänger fuhr gegen 02.30 Uhr über die Ziegelstraße in Richtung Bärenbach. Nach dem Waldspielplatz fuhr er im Zuge einer Rechtskurve nach links in den Graben. Er räumte selber ein, dass er für diese Kurve zu schnell war. Die beiden Mitfahrerinnen im Alter von 19 und 18 Jahren wurden leicht verletzt. Alle drei wurden zur Untersuchung in eine Klinik gefahren. Die Schadenshöhe am BMW kann noch nicht beziffert werden. Gegen den Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

+++++++++++++++++++++++++++ 1420584

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm