PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

11.07.2021 – 10:24

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Gruibingen - Rettungsgasse verstopft
Sieben Autofahrer musste die Verkehrspolizei Mühlhausen am Samstagmittag auf der dreispurig ausgebauten A8 zu Anzeige bringen.

Ulm (ots)

Kurz nach 12 Uhr hatte sich zwischen der Ausfahrt Aichelberg und Mühlhausen in Fahrtrichtung München ein mehrere Kilometer langer Stau gebildet. Den überwachte eine Streife der Autobahnpolizei. Gleich mehrere Autofahrer hielten sich in dem Stau nicht an das Gebot, eine Rettungsgasse zu bilden. Sie wurden allesamt zur Anzeige gebracht. Die Fahrer nd erwartet nun ein kostspieliges Ordnungswidrigkeitenverfahren. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++( 1324703)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm