PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

02.03.2021 – 08:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Kleinkraftrad kollidiert mit Auto
Zwei schwer verletzte Personen zog ein Unfall am Montag in Eislingen nach sich.

Ulm (ots)

Kurz vor 21.30 Uhr fuhr der 17-Jährige mit seinem Kleinkraftrad in der Leonhardstraße. An der Kreuzung Königstraße kam von rechts eine 48-Jährige mit ihrem Audi. Sie hatte Vorfahrt. Der 17-Jährige versuchte wohl noch einen Zusammenstoß zu verhindern. Das misslang und er kollidierte mit dem Audi auf Höhe des linken Kotflügels. Durch den Aufprall flog der junge Mann in die Windschutzscheibe des Autos. Seine 16-jährige Sozia schleuderte über das Auto und kam mehrere Meter weiter auf der Straße zum Liegen. Bei dem Unfall wurden die beiden Jugendlichen schwer verletzt. Sie kamen in Krankenhäuser. Die Audi Fahrerin blieb unverletzt. Den Sachschaden an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro. Die Verkehrspolizei Mühlhausen hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

+++++++ 0398563

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm