Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Sontheim - Berauschte Fahrzeuglenker
An einer Kontrollstelle in Sontheim stoppte die Polizei am Donnerstag zwei nicht mehr fahrtaugliche Männer.

Ulm (ots)

In den Nachmittagstunden kontrollierte die Polizei den Verkehr in der Brenzer Straße. Gegen 16.30 Uhr stoppten die Beamten einen 27-Jährigen mit seinem BMW. Er stand offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Das bestätigte der Drogentest. Er musste eine Blutprobe abgeben. In seinem Auto fanden die Polizisten noch geringe Mengen an Amphetamin. Gegen 17.15 Uhr entdeckten die Polizisten einen Elektroroller. An dem war kein Versicherungskennzeichen angebracht. Bei der anschließenden Kontrolle roch der 55-Jährige nach Alkohol. Der Alkomattest ergab einen Wert über dem Erlaubten. Seinen weiteren Heimweg musste der Mann zu Fuß antreten. Er muss sich nun wegen Alkohol im Straßenverkehr und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

+++++++ 0372728 0371439

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 26.05.2022 – 07:20

    Deutsche Industrie spart Ressourcen mit Robotern

    München (ots) - +++automatica Trend Index 2022 veröffentlicht+++100 Fach- und Führungskräfte befragt+++ Für gut 80 Prozent der Industrie-Entscheider in Deutschland spielen Roboter eine wichtige Rolle, um in der Produktion Ressourcen zu sparen und nachhaltig zu wirtschaften: Robotik verbessert die Material- und Energie-Effizienz in der Fertigung. Zudem lassen sich Green-Tech-Produkte wettbewerbsfähig herstellen. Das ...

  • 26.05.2022 – 07:00

    Steigende Preise: Ein Drittel der Arbeitnehmer*innen kommt nicht mit Gehalt aus

    Düsseldorf (ots) - - Indeed befragt Berufstätige zu den steigenden Preisen, Inflation und Gehalt - Ein Drittel der Arbeitnehmer*innen kommt aufgrund des Preisanstiegs in vielen Bereichen mit dem aktuellen Gehalt nicht mehr aus - Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter*innen denkt darüber nach, eine Gehaltserhöhung als Ausgleich zu fordern Steigende Benzinkosten, ...

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm