PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

05.12.2020 – 10:06

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Munderkingen - Lkw mit Anhänger stürzt um
Stundenlang war die B311 nach einem Unfall in beiden Richtungen blockiert.

Ulm (ots)

Am Samstag gegen 05.20 Uhr befuhr ein 39-jähriger Lkw-Fahrer die B311 von Riedlingen kommend in Richtung Ehingen. Kurz vor der Abfahrt in Richtung Munderkingen geriet der Anhänger auf Grund von Schneeglätte ins Schlingern. Der Fahrer versuchte den Hänger wieder zu stabilisieren. Dabei geriet das Zugfahrzeug aber nach rechts in den Grünstreifen. Es kippte deshalb auf die rechte Seite und kam in der Abfahrt zum Liegen. Auch der Anhänger kippte um. Er landete auf der Bundesstraße. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 15.000 Euro. Für die Bergung musste ein Kran eingesetzt werden. Die Bundesstraße musste deshalb bis ca. 9.20 Uhr in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Straßenmeisterei Ehingen richtete eine örtliche Umleitungsstrecke ein.

++++++++++++++++ 2221237 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm