Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

01.06.2020 – 09:28

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: Vorrang beim Abbiegen mißachtet
Zwei Leichtverletzte Personen

Ehingen (Ulm) (ots)

Den Vorrang eines entgegenkommenden Smart hat der 49 Jährige Fahrer eines Peugeot an der Kreuzung Altsteußlinger Straße mit der Münsinger Straße mißachtet. Er wollte nach links in die Münsinger Straße abbiegen und übersah die entgegenkommende 64 Jährige. Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in die Ehinger Klinik gebracht. Die Fahrzeuge, an denen ein Schaden von ca. 15 000.-EUR entstand mussten abgeschkeppt werden.

+++0962229+++ PP Ulm, FLZ

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm