Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

05.01.2020 – 09:21

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Abbiegendes Auto übersehen
Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der Bundesstraße 492.

Ulm (ots)

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 18-jähriger Autofahrer gegen 02.30 Uhr auf der B 492 von Blaubeuren in Richtung Schelklingen. Als er am Ortsende von Blaubeuren nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte, kündigte er dies rechtzeitig durch Blinken an. Doch das übersah ein 21-Jähriger. Er überholte mit seinem BMW den Mercedes. Dabei kam zum Zusammenstoß der zwei Autos. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

++++++++++++++++0020231 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm