Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

03.12.2019 – 13:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Automatik führt zu Unglück
Ins Krankenhaus musste am Montag eine Frau in Ehingen, nachdem ihr Auto gegen eine Mauer fuhr.

Ulm (ots)

Laut Polizeiangaben wollte die 31-Jährige gegen 15.30 Uhr in der Lindenstraße aus einem Parkplatz fahren. Bei einer Schranke fiel ihr ein Gegenstand auf den Boden, den sie wieder aufheben wollte. Dazu stieg sie aus und vergaß offenbar, die Parkposition ihres Mercedes zu betätigen. Der fuhr gegen eine Mauer, sodass ein Fuß zwischen Mauer und Fahrzeug eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr Ehingen befreite die Frau. Der Rettungsdienst brachte sie mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei (Tel. 07391/5880) schätzt den Schaden am Fahrzeug auf 4.000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

+++++2258023

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell