Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

01.12.2019 – 10:01

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Mittelbiberach - 27-Jähriger missachtet Vorfahrt
21-Jährige wird verletzt

Ulm (ots)

Am Samstag gegen 14.30 Uhr wollte ein 27-Jähriger mit seinem Citroen in Reute von der Saulgauer Straße in die Mittelbiberacher Straße abbiegen. Hierbei übersah er eine 24-jährige BMW-Fahrerin, die auf der Rindenmooser Straße in Richtung Grodt unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Citroen auf die dortige Verkehrsinsel geschleudert wurde. Da die Airbags im Citroen auslösten, wurden die 4 Insaßen vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik verbracht. Die 24-jährige Fahrerin des BMW wurde beim Zusammenstoß auch verletzt und ebenfalls in eine Klinik verbracht. Der 27-Jährige erhält nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Es entstand ein Gesamtschaden von 23.000 EUR.

+++++++++++++++++++++ 2243293

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell