Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.10.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Attenweiler - Vorfahrt missachtet
Mehrere verletzte Personen und hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Montag auf der B312

Ulm (ots)

Gegen 19.30 Uhr fuhr ein 72-Jähriger mit seinem Audi von Stafflangen in Richtung B312. Er überquerte die B312 und wollte in Richtung Attenweiler weiter fahren. Auf der B312 kam von rechts eine 27-Jährige. Die Fahrerin des KIA hatte Vorfahrt. Die übersah der Audi-Fahrer. Im Kreuzungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen. Durch den Aufprall schleuderte der Audi gegen den Mazda eines 20-Jährigen. Der hatte aufgrund des Verkehrs warten müssen. Bei dem Unfall erlitt der 72-Jährige schwere Verletzungen. Die 27-Jährige und ihre 26-jährige Beifahrerin, sowie der Mazda Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten alle in umliegende Krankenhäuser. Die drei Autos waren nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro.

+++++++ 1982514

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell