Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.07.2019 – 15:04

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Rechberghausen - BMW-Fahrer überholt riskant
Nach einem gefährlichen Überholmanöver am Samstag bei Rechberghausen sucht die Polizei nach Zeugen.

Ulm (ots)

Gegen 13.50 Uhr war ein Ford von Birenbach in Richtung Adelberg unterwegs. Ein BMW-Fahrer sei dem Ford erst sehr dicht aufgefahren. Danach habe er den Ford in einer Rechtskurve überholt. Hierbei sei ein Kleinwagen entgegen gekommen. Um einem Zusammenstoß vorzubeugen sei die Ford-Fahrerin ausgewichen. Auch der Gegenverkehr sei mit hoher Wahrscheinlichkeit gefährdet worden und habe abbremsen müssen. Nach dem Manöver sei der BMW rasant weitergefahren und habe weitere Autos überholt. Die Polizei aus Uhingen (Tel. 07161/93810) hat die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen. Sie ist auf der Suche nach Zeugen, insbesondere nach dem Fahrer des braun-/goldfarbigen Kleinwagens.

Hinweis der Polizei: Wer überholt, darf niemanden behindern oder gefährden. Auch weil das Überholen so gefährlich ist empfiehlt die Polizei, lieber einmal weniger zu überholen und dafür sicher anzukommen.

++++++1319527

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm