Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

08.05.2019 – 13:34

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Fenster zerstört
Unbekannte wüteten bereits am Sonntag in Langenau.

Ulm (ots)

Vermutlich am Sonntag waren Unbekannte in der Kirchgasse unterwegs. An einem Gebäude zerstörten sie ein Fenster. Sie flüchteten unerkannt. Die Beamten haben Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Langenau unter der Telefonnummer 07345/92900 entgegen.

Die Polizei gibt Tipps gegen die Lust an der Zerstörung Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand öffentliche Einrichtungen oder Privateigentum beschädigt. Erstatten Sie Anzeige. Greifen Sie keinesfalls selbst ein! Gewalt gegen Sachen kann leicht auch zu Gewalt gegen Personen eskalieren - zumal dann, wenn Alkohol im Spiel ist oder wenn eine Gruppe von Tätern auftritt. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei möglichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den Tätern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen.

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über den Wert und Nutzen öffentlicher Einrichtungen. Machen Sie ihm klar, dass jede Beschädigung von uns allen bezahlt werden muss. Seien Sie Vorbild dabei, wie mit öffentlichem und privatem Eigentum umgegangen werden sollte.

+++++++ 0848492

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell