Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

05.06.2020 – 13:28

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Schlag gegen mutmaßlichen Drogenhändlerring - weiterer Tatverdächtiger in Haft

Stuttgart / Ostfildern (ots)

Polizeibeamte haben am Donnerstag (04.06.2020) einen 32 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, seit September 2019 einen schwungvollen Handel mit Rauschgift betrieben zu haben. Bereits am 07.05.2020 nahmen Kriminalbeamte zwei Männer im Alter von 39 und 41 Jahren fest (siehe auch Pressemitteilung vom 08.05.2020), welche in einer derzeit noch nicht näher bekannten Beziehung zum Tatverdächtigen stehen. Beamte nahmen den Tatverdächtigen in den frühen Morgenstunden im Bereich Ostfildern in seiner elterlichen Wohnung fest. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der 32-Jährige ein Hintermann des Drogenhändlerringes ist. In der Wohnung entdeckten die Beamten neben einer Kleinstmenge an Marihuana auch verschreibungspflichtige Medikamente, über 1.000 Euro Bargeld sowie weiteres Beweismittel, welches noch ausgewertet werden muss. Der 32-jährige Deutsche wurde noch am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart