PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

28.06.2019 – 13:46

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Pedelec-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Degerloch (ots)

Eine 42 Jahre alte Pedelec-Fahrerin hat sich am Freitagvormittag (28.06.2019) in der Jahnstraße beim Zusammenstoß mit dem Ford Mondeo eines 67-Jährigen schwer verletzt. Der 67 Jahre alte Autofahrer war gegen 09.00 Uhr in der Jahnstraße Richtung Kirchheimer Straße unterwegs. Als er nach rechts in die Karl-Pfaff-Straße abbog, stieß er mit der 42 Jahre alten Frau zusammen, die auf dem gemeinsamem Geh- und Radweg an der Jahnstraße in Richtung Kirchheimer Straße fuhr und die Karl-Pfaff-Straße überqueren wollte. Durch den Aufprall verletzte sich die 42-Jährige schwer, Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzte und brachten sie in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart