Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

24.04.2019 – 16:55

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstag (23.04.2019) einen 37 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, Rauschgift an eine 25-Jährige verkauft zu haben. Die Beamten beobachteten, wie der Tatverdächtige gegen 18.45 Uhr in der Klett-Passage offenbar Rauschgift an die 25 Jahre alte Frau verkaufte und nahmen den 37-Jährigen kurz darauf im Bereich des Schlossplatzes fest. Die mutmaßliche Erwerberin des Rauschgifts nahmen die Beamten in der Bahnhofshalle vorläufig fest. Bei ihr fanden die Beamten zwei kleine Haschischstücke, die sie zuvor vom Tatverdächtigen offenbar erworben hatte. Beim 37-Jährigen beschlagnahmten die Beamten 130 Euro mutmaßliches Dealergeld sowie ein Mobiltelefon. Der algerische Tatverdächtige, der offenbar über keinen festen Wohnsitz verfügt, wird im Laufe des Mittwochs (24.04.2019) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt. Die 25-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart