Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

26.03.2019 – 14:17

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mülltonnen in Brand geraten - Zeugen gesucht

Stuttgart-West (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache haben am Montagabend (25.03.2019) an der Rosenbergstraße zwei Mülltonnen gebrannt. Zeugen bemerkten den Brand gegen 19.20 Uhr und alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatten Anwohner bereits begonnen, den Brand zu löschen. Eine Zeugin hatte vor Ausbruch des Brandes einen verdächtigen Mann an den Mülltonnen gesehen. Er soll etwa 30 Jahre alt und rund 170 Zentimeter groß sein. Er hatte kurze schwarze Haare und trug einen schwarzen Mantel. Ob er mit dem Brand in Zusammenhang steht, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung