PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Reutlingen mehr verpassen.

26.07.2021 – 11:42

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Mutmaßliche Einbrecher festgenommen (Reutlingen)

Reutlingen (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Reutlingen (RT):

Zwei 27 und 37 Jahre alte, mutmaßliche Einbrecher konnten am Freitagabend nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Wilhelm-Grimm-Weg von der Polizei festgenommen worden. Beide Männer befinden sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Gegen 20.50 Uhr wurde die Polizei von aufmerksamen Nachbarn alarmiert, nachdem zwei zunächst Unbekannte eine Terrassentüre eingeschlagen und sich so Zutritt zu dem Wohnhaus verschafft hatten. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume und durchwühlten die Schränke und Schubladen. Beide konnten beim Verlassen des Gebäudes samt dem Diebesgut gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Die beiden polizeibekannten deutschen Staatsangehörigen wurden am Samstagnachmittag dem Haftrichter beim Amtsgericht Tübingen vorgeführt. Dieser erließ die von der Staatsanwaltschaft Tübingen beantragten Haftbefehle und setzte sie in Vollzug. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: Mo. - Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111
außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224
E-Mail:reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Reutlingen
Weitere Storys aus Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen