Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

18.09.2020 – 10:22

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Zur Festnahme ausgeschrieben

Offenburg (ots)

Ein zur Festnahme ausgeschriebenes Trio konnte im Rahmen einer Verkehrskontrolle und einer anschließende Fahndung in den frühen Mittwochmorgenstunden gefasst werden. Drei Männer steuerten kurz vor 3 Uhr über die Unionrampe in Richtung Wilhelmsstraße, als sie nach kurzer Verfolgung von den Beamten aus dem Verkehr gezogen wurden. Der 23-jährige Fahrer saß nicht nur ohne Fahrerlaubnis hinter dem Steuer, sondern wurde auch mit einem europäischen Haftbefehl gesucht. Ein 25-Jähriger auf dem Rücksitz war ebenfalls zur Festnahme ausgeschrieben. Für die beiden endete die Nacht in Hafträumen. Den dritten Insassen und gleichzeitig Halter des Wagens erwartet eine Anzeige, weil er den 23-Jährigen ohne Fahrerlaubnis fahren ließ. In enger Zusammenarbeit zwischen den Beamten des Polizeireviers Offenburg und deren Kollegen der Kriminalpolizei konnte am Mittwochmorgen um 8.30 Uhr schlussendlich auch ein 20-Jähriger in einer Wohnung Festgenommen werden, der in Verbindung mit den zwei bereits festgenommen steht. Die Behörden des Nachbarlandes können sich nun - nach einem Auslieferungsverfahren - in deren Ermittlungsverfahren mit den Verdächtigen weiter beschäftigen.

/jh/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg