Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

15.10.2019 – 10:05

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Loffenau - Betrunken Unfall verursacht und geflüchtet

Loffenau (ots)

Der 47-jährige Fahrer eines Lkw streifte mit dem Heck des Aufliegers am Montag in den frühen Morgenstunden beim Abbiegen, in der Oberen Dorfstraße, einen verkehrsbedingt wartenden Skoda. Dabei wurde die komplette linke Fahrzeugseite des Skodas beschädigt. Nachdem der Lkw-Fahrer nochmals rangieren musste und den Skoda erneut traf, fuhr er unbeeindruckt weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Im Rahmen der Fahndung konnte durch die Beamten des Polizeireviers Gaggenau der Unfallverursacher angetroffen werden. Weil bei der Kontrolle der 47-Jährige schwankte, mehrfach Unterlagen aus der Hand fielen lies und nach Alkohol roch, lag der Verdacht nahe, dass seine Fahrtüchtigkeit womöglich beeinträchtigt war. Ein Alkomattest erbrachte einen Wert von über einem Promille. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen. Er wird sich wegen der Trunkenheitsfahrt und der Unfallflucht verantworten müssen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 19.000 Euro. /ar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg