Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

26.04.2019 – 10:41

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Zell am Harmersbach - Ja ist denn schon Halloween?

Zell am Harmersbach (ots)

Ein Anwohner des Hainbuchenwegs hat sich in der Nacht auf Freitag hilfesuchend an die Polizei gewandt. Drei auf der Straße herumschreiende und mit Schlagstock sowie Horrormaske ausgestattete Kinder / Jugendliche haben kurz nach Mitternacht seine Aufmerksamkeit erweckt und ihn zur Verständigung des "Freund und Helfers" bewogen. Eine umgehende Überprüfung durch eine Streife des Polizeireviers Haslach hat ergeben, dass sich das Nachwuchs-Trio mit einem Horror-Video auf einer bekannten Internet Plattform verewigen wollte. Der vermeintliche Schlagstock entpuppte sich als Kartonage. Die nachtaktiven Akteure wurden im Anschluss einem Erziehungsberechtigten überstellt.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung