PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

26.07.2021 – 01:02

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Weil der Stadt (B 295): Verkehrsunfall hat eine Leichtverletzte zur Folge

Ludwigsburg (ots)

Am Sonntag befuhr ein 55-jähriger Opel-Lenker gegen 20.20 Uhr die Bundesstraße 295 (B 295) von Renningen in Richtung Weil der Stadt. Vor dem Abzweig auf die Kreisstraße 1007 (K 1007) geriet er mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn, wo ihm eine 30-jährige Skoda-Lenkerin entgegenkam, die ihrerseits von Weil der Stadt Richtung Renningen fuhr. Es kam zur Berührung der beiden Fahrzeuge, jeweils links am Frontbereich. Die Skoda-Lenkerin wurde mit ihrem Fahrzeug nach rechts abgewiesen und kam etwa zwei Meter von der Fahrbahn entfernt zum Stehen. Dabei zog sich die Skoda-Lenkerin leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Vor Ort waren vier Rettungswagen, ein Notarzt und vier Streifenbesatzungen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg. Für die Unfallaufnahme musste die B 295 zwischen Abzweig K 1007 und K 1015 teilweise voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ludwigsburg
Weitere Storys aus Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg