PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

30.09.2020 – 15:00

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Benzin in Leonberg ausgelaufen; Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gemarkung Leonberg

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

Leonberg: Kraftstoff ausgelaufen

Vermutlich aufgrund einer defekten Tankanlage sind am Mittwoch gegen 09:45 Uhr in der Berliner Straße in Leonberg auf einem Tankstellengelände etwa fünf Liter Benzin ausgelaufen. Der Vorfall ereignete sich beim Betanken eines Mercedes. Aufgrund dieser Tatsache rückte die Freiwillige Feuerwehr Leonberg mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften zu der Tankstelle aus. Das ausgelaufene Benzin wurde abgebunden und der Feuerwehreinsatz gegen 10:20 Uhr beendet. Sachschaden entstand keiner.

BAB 8 / Leonberg: Verkehrsunfall mit drei Beteiligten

Ein Sachschaden von etwa 29.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der am Mittwoch gegen 07:00 Uhr auf der BAB 8 zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und dem Autobahnkreuz Stuttgart geschah. In Fahrtrichtung München musste ein 29-jähriger Seat-Lenker verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 33 Jahre alter VW-Lenker erkannte diesen Umstand mutmaßlich zu spät und prallte gegen den Seat. Ein dahinter fahrender 38-Jähriger, der am Steuer eines Skoda saß, reagierte ebenfalls nicht rechtzeitig und fuhr auf den VW auf. Hierdurch wurde der VW nach vorne geschoben und krachte erneut gegen das Fahrzeugheck des Seat. Der VW sowie der Skoda waren in der Folge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg