Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

02.06.2020 – 11:44

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Benningen am Neckar - Wellenschlag von Tankmotorschiff verursacht mehrere Schäden

Ludwigsburg (ots)

Ein Tankmotorschiff mit dem Namen "Intruder" war am 29.05.2020 auf dem Neckar zu Tal unterwegs. Zwischen 19.30 und 19.45 Uhr befuhr es die Bereiche bei Neckar-Kilometer 155,000 (Motorbootclub Benningen) und Neckar-Kilometer 157,400 (Schleuse Marbach).

Aufgrund einer möglicherweise überhöhten Geschwindigkeit, in Zusammenhang mit dem Fahrverhalten des Schiffsführers und dem daraus resultierenden Wellenschlag, wurden einige beim Motorbootclub Benningen festgemachte Sportboote erheblich angehoben.

Beim Versuch, das Boot seiner Mutter vom Steg wegzudrücken und so vor möglichen Beschädigungen zu schützen, stützte ein 22-jähriger und verletzte sich dabei am Knie. Eine weitere Bootseigentümerin machte einen Schaden an ihrem Boot geltend.

Die Wasserschutzpolizeistation Stuttgart hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die sich im oben genannten Zeitraum an den besagten Örtlichkeiten aufhielten und Angaben über das Tankmotorschiff "Intruder" machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (Telefon 0711 / 21805010).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz Telefon: (07161) 616-1221 oder -3333 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg