Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

02.12.2019 – 15:01

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Lkw mit Farbe beschmiert; Wohnungseinbruch; Hecke angezündet; Unfallflucht

Ludwigsburg (ots)

Böblingen: Lkw mit Farbe beschmiert

Am Sonntag gegen 14:45 Uhr wurde in Böblingen in der Nürtinger Straße durch einen Fahrzeugführer festgestellt, dass sein ab Freitag dort abgestellter Lkw mit gelber Farbe beschmiert worden war. Ein beleidigender Schriftzug war auf die Beifahrertüre aufgebracht worden und ließ sich zunächst nicht beseitigen. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen unter Tel. 07031 13 2500 entgegen.

Böblingen: Wohnungseinbruch

Zwischen Samstag, 14:00 Uhr, und Sonntag, 20:45 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zugang zu einer Wohnung in Böblingen in der Lange Straße. Der Täter durchsuchte anschließend das Wohnzimmer, entwendete aber augenscheinlich nichts. Das Polizeirevier Böblingen nimmt unter Tel. 07031 13 2500 Hinweise entgegen.

Böblingen: Hecke angezündet

Am Sonntag wurde gegen 22:30 Uhr in Böblingen in der Friedrich-List-Straße eine brennende Thuja-Hecke festgestellt. Bei Eintreffen der verständigten Polizei schlugen die Flammen noch meterhoch in den Himmel. Die Freiwillige Feuerwehr Böblingen konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Sie war mit sechs Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Der genaue Sachschaden an der Hecke kann noch nicht beziffert werden. Auf einem Grundstück daneben wurde auch ein Strandkorb im Wert von circa 200 Euro beschädigt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Das Polizeirevier Böblingen nimmt Zeugenhinweise unter Tel. 07031 13 2500 entgegen.

Böblingen: Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte augenscheinlich beim Einparken einen in Böblingen in der Brunnenstraße abgestellten VW. Der Vorfall hat sich vermutlich zwischen Samstag, 17:00 Uhr, und Sonntag, 18:30 Uhr, ereignet. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 07031 13 2500 mit dem Polizeirevier Böblingen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg