Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

29.11.2019 – 11:22

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Fahrerflucht im Parkhaus; Aidlingen: Fahrrad-Akku löst Brand aus

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Fahrerflucht im Parkhaus

Ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro ist die Bilanz einer Unfallflucht, die sich am Donnerstag zwischen 04:55 Uhr und 14:30 Uhr in einem Parkhaus einer Automobilfirma in der Benzstraße in Sindelfingen ereignete. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte einen geparkten Mercedes und machte sich anschließend aus dem Staub. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich beim Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031 6970.

Aidlingen-Deufringen: Fahrrad-Akku löst Brand aus

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts entzündete sich am Donnerstagabend in einem Haus in der Landhausstraße in Deufringen ein Fahrrad-Akku, der anschließend in Flammen aufging. Als die Bewohner gegen 18.00 Uhr nach Hause kamen, nahmen diese Brandgeruch wahr und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte stellten schließlich fest, dass ein Fahrrad-Akku, der nicht an das Stromnetz angeschlossen war, wohl ursächlich für das Feuer war. Die Flammen wurden zügig gelöscht. Der Sachschaden blieb gering. Die Freiwillige Feuerwehr Aidlingen befand sich mit zwei Fahrzeugen und zwölf Wehrleuten vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg